Erhaltungsverordnung Hansaplatz

Er ist einer der schönsten Plätze Hamburgs. Der Hansaplatz, umgeben von Straßen mit prächtigen gründerzeitlichen Gebäuden. Leider kann die Schönheit der historischen Baukunst an vielen Stellen nicht mehr wahrgenommen werden. „Fassadenmodernisierungen“, grelle Werbetafeln und Umbauten haben die Gebäude überformt. Nach einer umfangreichen Bestandsaufnahme, die die Charakteristika jedes einzelnen Gebäudes und der räumlichen Bezüge ermittelt hat, wurde eine städtebauliche Erhaltungsverordnung erlassen, die dabei helfen soll, dieses Stück Hamburger Baugeschichte zu bewahren.


› Zurück