Flächenrecycling – Bebauungsplan Nr. 7, Stadt Schwarzenbek

Die Bebauung einer ehemaligen Schwimmbadfläche am Stadtrand: Auf den ersten Blick ein einfacher Plan. Wäre da nicht der angrenzende Wald. Durch eine geschickte Anordnung von Gebäuden, Stellplatzanlagen und Verkehrsflächen können die Wirtschaftlichkeit des Projekts ebenso wie die Waldabstände gewahrt werden. Darüber hinaus konnten wichtige Einzelbäume erhalten sowie ein Rodelberg, Gewässer und ein Waldkindergarten in das Projekt integriert werden. Auf den zweiten Blick zeigt sich die hochkomplexe Planung auf kleiner Fläche.


› Zurück