Wohnungsbau auf ehemaligem Pflegeheimgelände – Bebauungsplan Lokstedt 54, Hamburg-Eimsbüttel

Das Pflegeheim Lokstedt am Lohkoppelweg wurde 2005 vom damaligen Betreiber geschlossen. Das Flurstück lag einige Zeit brach. Aufgrund der Lagequalität ist im Plangebiet eine Wohnnutzung entwickelt worden, wobei insbesondere auch Aspekte des „Gender Mainstreaming“ umgesetzt wurden. Die Planung wurde dazu durch eine Arbeitsgruppe begleitet. Weiterhin wurde das Bauvorhaben als Projekt „Zukunftsfähiger Wohnungsbau am Lohkoppelweg“ in den Maßnahmenkatalog zum Klimaschutzkonzept 2007-2012 des Senats aufgenommen.

  • Ort: Hamburg-Eimsbüttel
  • Auftraggeber: Wulff Hanseatische Bauträger GmbH & Co.KG
  • Auftragsumfang: alle Leistungsphasen
  • Rechtskraft: 2011

› Zurück